TinkerCAD-Kurs "Red Planet Printing"

Hier dürft ihr eine eigene Mars-Basis am Computer entwickeln und danach mit unseren 3D-Druckern ausdrucken! Natürlich gehört sie dann euch, nimm's mit!

Kurs & Skript

Die Kinder arbeiten an einem Standard-Laptop (Voraussetzung: Internet, Browser; Maus wäre gut).

Sie öffnen mit dem Laptop folgenden Link (siehe auch QR-Code unten): Link zur Lumi-App

Dort werden die Teilnehmenden durch ein kleines interaktives Skript geleitet. Dieses wurde vom DLR School Lab Augsburg entwickelt, wir MINT-Labs durften es hier und da anpassen.

Die Teilnehmenden arbeiten sich selbstständig durch das Skript, am Ende dürfen sie dann ihre eigene Mars-Basis in TinkerCAD erstellen; Klassen-Code und Spitzname entnehmen sie dem Skript auf Seite 31.

Es hat sich gezeigt, dass die Kinder schnell auch die Bibliotheken in TinkerCAD finden - deren Modelle sind allerdings sehr häufig nicht für den 3D-Druck entwickelt und daher sollte man die Teilnehmenden von ANfang an darauf hinweisen, dass nur die "Einfachen Formen" verwendet werden sollten; die Größe ist später durch den Druck auf max. 7cm x 7cm beschränkt.

Ist ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin fertig, muss das Modell kontrolliert werden:

QR-Code_3D-Druck auf dem Mars.png

2.png

4.png